WMS Aktoren

WMS Aktoren werden entweder fest in ein Sonnenschutzprodukt eingebaut oder einem Sonnenschutzprodukt, einer Beleuchtungs-, Heizungs- oder Klimaeinrichtung oder einem Fenster als Gerät vorgeschaltet.

Der Empfänger erhält die Steuerbefehle vom Sender und führt daraufhin die entsprechende Fahr- oder Schaltbefehle aus.

WMS Aktoren

WMS Zwischenstecker
- Einfache und kostengünstige Nachrüstung ohne Installationsaufwand - Logikverhalten PL/FZL/Licht im Zwischenstecker hinterlegt - Alle Einstellungen wie Automatikfunktionen, Komfortfunktionen, Szenen, Zeitschaltpunkte sind direkt im Zwischenstecker abgespeichert - Empfängt Befehle und Wetterdaten und sendet diese weiter (intelligentes Routing) - Meldet ausgeführte Befehle, die durch Messwerte oder Tastendruck ausgelöst wurden, an den WMS Handsender oder die WMS Zentrale durch ein optisches Signal zurück (bidirektionale Funktechnologie)
WMS Zwischenstecker power
- Alle Einstellungen wie Automatikfunktionen, Komfortfunktionen, Szenen und Zeitschaltpunkte  sind direkt im Zwischenstecker abgespeichert - Empfängt Befehle und Wetterdaten und sendet diese weiter (intelligentes Routing) - Meldet ausgeführte Befehle, die aufgrund von Messwerten oder Tastendruck ausgelöst wurden, an den WMS Handsender oder die WMS Zentrale durch ein optisches Signal zurück (bidirektionale Funktechnologie) - Empfängt Schaltbefehle von WMS-kompatiblen Sendern (z. B. WMS Handsender, WMS Zentrale oder WMS Wetterstation) - Einfache und kostengünstige Nachrüstung für WAREMA Heizstrahler ohne Installationsaufwand
WMS Aktor UP
- Logikverhalten PL/FZL/Licht im Aktor hinterlegt - Alle Einstellungen wie Automatikfunktionen, Komfortfunktionen, Szenen und Zeitschaltpunkte sind direkt im Aktor abgespeichert - Empfängt Befehle und Wetterdaten und sendet diese weiter (intelligentes Routing) - Meldet ausgeführte Befehle, die durch Messwerte oder Tastendruck ausgelöst wurden, an den WMS Handsender oder die WMS Zentrale durch ein optisches Signal zurück (bidirektionale Funktechnologie) - Aufrufen und Speichern der Komfortposition durch gleichzeitiges Drücken von Hoch und Tief - Einfache und kostengünstige Nachrüstung - Kompakte Bauweise ermöglicht die Montage in einer Unterputzdose - Inbetriebnahme über WMS Handsender, WMS Zentrale oder komfortabel über die WMS Studio Software
WMS Steckdose
- Keine Elektroinstallationsarbeiten notwendig, da die WMS Steckdose einfach in die bestehende 230 V Steckdose eingefügt wird - Alle Einstellungen wie Automatikfunktionen, Komfortfunktionen, Szenen und Zeitschaltpunkte sind direkt in der Steckdose abgespeichert - Empfängt Befehle und Wetterdaten und sendet diese weiter (intelligentes Routing) - Meldet ausgeführte Befehle, die durch Messwerte oder Tastendruck ausgelöst wurden, an den WMS Handsender oder die WMS Zentrale durch ein optisches Signal zurück (bidirektionale Funktechnologie) - Empfängt Schaltbefehle von WMS-kompatiblen Sendern (z. B. WMS Handsender, WMS Zentrale oder  WMS Wetterstation)