WMS Zwischenstecker power

WMS Zwischenstecker/Funkempfänger
WMS Funkempfänger als Zwischenstecker in einer STAK/STAS-Verbindung zum Schalten großer Lasten (z. B. Heizstrahler, Halogenstrahler)

Merkmale

  • Alle Einstellungen wie Automatikfunktionen, Komfortfunktionen, Szenen und Zeitschaltpunkte  sind direkt im Zwischenstecker abgespeichert
  • Empfängt Befehle und Wetterdaten und sendet diese weiter (intelligentes Routing)
  • Meldet ausgeführte Befehle, die aufgrund von Messwerten oder Tastendruck ausgelöst wurden, an den WMS Handsender oder die WMS Zentrale durch ein optisches Signal zurück (bidirektionale Funktechnologie)
  • Empfängt Schaltbefehle von WMS-kompatiblen Sendern (z. B. WMS Handsender, WMS Zentrale oder WMS Wetterstation)
  • Einfache und kostengünstige Nachrüstung für WAREMA Heizstrahler ohne Installationsaufwand
Technische DatenTypischer Wert
Betriebsspannung 85 - 265 V AC/50 - 60 Hz
Ausgang230 V AC, max. 2.300 VA
Sendefrequenz2,4 GHz
Abmessungen (L x B x H)136 x 38 x 33 mm
Schutzart IP 54
MontageSteckbar
Artikelbezeichnung Artikelnummer
WMS Zwischenstecker power2007 454
Optionales ZubehörArtikelnummer
Montagegehäuse für Zwischenstecker, weiß
(ähnlich RAL 9016)
317 745
Montagegehäuse für Zwischenstecker, grau
(ähnlich RAL 9016)
317 748
Montagegehäuse für Zwischenstecker, schwarz
(ähnlich RAL 9016)
317 751

Produktanleitung

Technik SteuerungssystemeGültig ab 03.2017Dokumentenlink verschickenDokumentenlink verschicken
WMS Zwischenstecker powerGültig ab 01.2015Dokumentenlink verschickenDokumentenlink verschicken

Broschüre

Systemanleitungen

WMS ApplikationsbroschüreGültig ab 07.2015Dokumentenlink verschickenDokumentenlink verschicken

CE-Konformitätserklärungen

CE - WMS Zwischenstecker powerGültig ab 11.2014Dokumentenlink verschickenDokumentenlink verschicken
Steuerungshotline
Steuerungshotline
Deutschland
+49 9391 20-6760
Planungsunterstützung
Planungsunterstützung

Mit wenigen Klicks zu Ihrer individuellen Steuerungslösung.
Zum Steuerungsplaner