OPTI SYSTEM

WAREMA OPTISYSTEM

Die Fassade ist ein wichtiger Bestandteil eines funktionierenden Gebäudes. Sie hat großen Einfluss auf das Raumklima - ihre physikalischen Eigenschaften beeinflussen entscheidend die Behaglichkeit (thermisch und visuell).

Da sich die Anforderungen an die Fassade je nach Tages- und Jahreszeit sowie Wetter und Klima stetig ändern, muss sie auf die unterschiedlichen Anforderungen klima-aktiv reagieren.

Dafür benötigt man bewegliche Sonnenschutzprodukte, die intelligent gesteuert die physikalischen Größen verändern.

Diese Kombination aus Sonnenschutzprodukten und einer Steuerung macht ein Sonnenschutzsystem aus.

Werden diese Systeme so kombiniert, dass die Anforderungen an Komfort und Behaglichkeit mit minimalem Energieeinsatz realisiert werden können, spricht man von optimalen Systemen oder kurz OPTI SYSTEM.

Ein optimales Sonnenschutzsystem besteht aus einer Wärmeschutzverglasung, einem außenliegenden Hitzeschutz, einem innenliegenden Blendschutz und einer intelligenten Steuerung.

OPTI SYSTEM

Der WAREMA Systemgedanke

Sonnenschutzprodukte und Steuerungen so kombinieren, dass Komfort und Behaglichkeit mit minimalem Energieeinsatz realisiert werden. Das ist das OPTI SYSTEM.

Optisystem_WAREMA_100px 

Die optimalen Systeme

Ein OPTI SYSTEM besteht aus einer Wärmeschutzverglasung, einem außenliegenden Hitzeschutz, einem innenliegenden Blendschutz und einer intelligenten Steuerung.

WAREMA_Optisystem_Tool

Testen Sie!

So wirkt sich das WAREMA OPTI SYSTEM auf den Energiebedarf aus.

WAREMA_Optisystem_Text

Die passenden Ausschreibungstexte

Hier finden Sie die maßgeschneiderten Ausschreibungstexte für Ihr OPTI SYSTEM

WAREMA_Optisystem_Bauphysik

Bauphysikalische Berechnungen

Details zur Berechnung des Primärenergiebedarfs sowie genaue Berechnungen zu g-Werten finden Sie hier.

  • Weiterlesen