Tageslichtsysteme

Nutzen Sie das Tageslicht zu Ihrem Vorteil: Mit den Tageslichtsystemen von WAREMA sorgen Sie für blendfreie Zonen - ohne auf die Helligkeit von außen zu verzichten. Denn der Einsatz von Kunstlicht kostet Energie und damit auch Geld.

Gleichzeitig werden unerwünschte Einblicke von draußen verhindert.

Beugen Sie Augenschäden an Bildschirm-Arbeitsplätzen vor. Denn hier ist häufig der Kontrast zwischen Bildschirm- und Umgebungshelligkeit zu gering, oder das Licht spiegelt sich auf Monitoren.

Produktvarianten

Lichtlenk-Jalousien
WAREMA Lichtlenk-Jalousien sind speziell für den Tageslichttransport entwickelte Jalousien. Sie lenken das Licht effektiv über die Raumdecke in die Raumtiefe. So kann oft auf Kunstlicht verzichtet werden. Wärmestrahlen dagegen werden abgeschirmt. Spezielle, konkav eingebaute Lamellen mit hochreflektierenden Oberflächen verhindern ein Aufheizen des Raums. Zusätzlich ist der Lamellenabstand kleiner als bei Außen-Raffstoren.  Verstärkt wird dieser Effekt in Verbindung mit Sonnenschutzglas, das oft in größeren Objekten Verwendung findet. Eine intelligente Steuerung sorgt für eine konsequente Umsetzung der Vorteile: Eine sonnenstandsabhängige Lamellennachführung sorgt für die optimale Balance zwischen Tageslichtausnutzung und Hitzeschutz. Lichtlenk-Jalousien werden in geschlossenen Doppelfassaden oder direkt im Innenraum montiert. Für zusätzliche Ruhe, z. B. in Konferenzräumen oder Bibliotheken, sorgt eine geräuschgedämmte Oberschiene. Diese reduziert Geräusch-Emissionen um bis zu 10 dB.
Tageslicht-Transportelemente
Tageslichtnutzung steigert das Wohlbefinden und die Produktivität innerhalb von Büro,- Tagungs- und Schulungsräumen oder Wohnungen.Zu viel Tageslicht kann jedoch zu nicht erwünschter Blendung führen. Mit dem Einsatz von unterschiedlichen Lamellenstellungen innerhalb eines Raffstorebehangs lässt sich dieses Problem vermeiden. Die Zusatzausstattung "Tageslicht-Transportelement" lenkt das Tageslicht im oberen Behangbereich an die Raumdecke und sorgt so für eine diffuse Tageslichtverteilung.Die unteren Lamellen können weiter geschlossen bleiben und sorgen so für Blendschutz im Nutzerbereich. Die Aufteilung der Behangbereiche kann individuell gefertigt werden:Beide Behangbereiche werden in Abhängigkeit voneinander über einen Motor gesteuert.
Vertikal-Jalousien mit Tageslichtnutzung
Vertikal-Jalousien von WAREMA schaffen in jedem Zimmer ein angenehmes Klima und sorgen für eine wohnliche, stilvolle Atmosphäre. Sie sind darüber hinaus ein wirkungsvoller Sichtschutz und ein gutes Mittel, um innenarchitektonische Akzente zu setzen - z.B. als Raumteiler. Vertikal-Jalousien mit Tageslichtnutzung verbinden die Eleganz der Vertikal-Jalousie mit höchstem Blendschutzkomfort durch eine Zweiteilung der Lamellen: Der obere Teil ist transparent und gestattet den Einfall von Licht. Der untere Teil hingegen ist lichtundurchlässig und wehrt Sonnenstrahlen ab. Das bedeutet Blendschutz für Bildschirm-Arbeitsplätze und gleichzeitig optimal ausgeleuchtete Räume ohne den Einsatz künstlicher Lichtquellen. Da die Vertikal-Jalousien vor WAREMA maßgefertigt sind, passen sie an jedes Fenster bzw. in jeden Raum. Neben den Standard-Ausführungen gibt es horizontale Rundanlagen, vertikale Rundanlagen und Slope-Anlagen.